Willkommen im Radzeitalter!

Österreich erlebt einen Trend, der unsere Herzen höher schlagen lässt. Immer mehr Amateure und Profis, Touristen und Familien genießen die Schönheiten des Radsports. Ob mit dem Mountainbike in der Landschaft oder mit dem Rennrad auf der Straße - wir lieben das Leben auf zwei Rädern! Für die Fans von bike-media.at schreiben und sprechen wir darüber.

Comeback von Daniel Lehner

Das Team Felbermayr Simplon Wels freut sich über diesen Neuzugang für die Rennsaison 2021 ganz besonders! Daniel Lehner aus Thalheim bei Wels, der im Jahr 2019 mit nur 25 Jahren seine Radprofi-Karriere beendete, feiert ein Comeback und kehrt auf die internationalen Radrennstrecken zurück. 

Heigl und Federspiel gewinnen Quer-ÖM

Im Piestingtal in Niederösterreich, genauer gesagt in Neusiedl/Waidmannsfeld, fanden am Sonntag, 10. Jänner 2021, die Österreichischen Meisterschaften im Querfeldein statt. Die Titel in der Elite-Kategorie eroberten Nadja Heigl aus Schleinbach (Wien-Umgebung), sowie der Tiroler Daniel Federspiel.

Götzinger holt Lagerhaus Korneuburg GP

Valentin Götzinger siegt beim 29. Peter-Dittrich-Gedenkrennen in Klein-Engersdorf (NÖ). Der 19-jährige Straßen-Staatsmeister aus der Steiermark gewinnt vor Matthias Krizek und WM-Starter Felix Ritzinger. Verena Eberhardt holt Gold in der Kriterium-Meisterschaft der Damen vor Sylvia Gehnböck und Sandra Gieringer. 

Cross ÖM 2021 in Pernitz

Wie schon vor fünf Jahren wird der RC ARBÖ Sparkasse Pernitz KSO die Österreichischen Meisterschaften im Cyclocross austragen. Das Veranstalterteam rund um Straßenprofi Andreas Hofer, der am Ende des Jahres 2020 seine Karriere beenden wird, übernimmt kurzfristig die Organisation der Meisterschaften 2021.

Von Hollabrunn nach Laa an der Thaya

2021 wartet eine weitere Kleinstadt des Weinviertels, von uns entdeckt zu werden: Laa an der Thaya! Die Stadt ganz oben im nördlichen Weinviertel ist erstmals Austragungsort von IN VELO VERITAS. Start und Ziel befinden sich in einer frisch renovierten mittelalterlichen Burg samt Butterfassturm, das ist doch was, oder? 

Trotz Krise – Klassiker in Klein-Engersdorf

Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen und behördlichen Auflagen hält der RC La Vitesse an der Austragung des traditionellen Peter-Dittrich-Gedenkrennens in Klein-Engersdorf fest. „Als ehemalige Radrennfahrer sind wir es gewöhnt, Gegenwind zu überwinden“, erklärt Organisationsleiter Harry Blümel.

banner polar

banner merida